10 Orte die man in Marrakech gesehen haben muss

10 Orte die man in Marrakech gesehen haben muss

Frisch aus Marrakech zurück habe ich mal 10 Orte die man in Marrakech gesehen haben muss aufgeschrieben:

Marrakech-website-2728-1-Copyrights-Anton-Ahrens.jpg

1. Souks

Wichtig ist sich vorher in Google Maps die Karte von Marrakech zu Downloaden und auf gehts ins Abenteuer. In den kleinen Gassen gibt es allerhand zu entdecken.
Tipp: Handeln, handeln und handeln.

 
Marrakech-website-3039-1-Copyrights-Anton-Ahrens.jpg

2. Palais de la Bahia

Eigentlich der schönste Ort in Marrakech. Hier muss man sich Zeit nehmen und bei einem Sonnenuntergang durchschlendern. Denn dort kann man wunderschöne Kacheln und Schnitzereien bestaunen während die Zeit verfliegt.

 
Marrakech-website-3005-1-Copyrights-Anton-Ahrens.jpg

3. El Badii Palace 

 

Störche und Marokkanische Historie, das ist der El Badii Palace. Tipp: Auch auf die Dachterrasse gehen.

 
Marrakech-website-2485-1-Copyrights-Anton-Ahrens.jpg

4. Maderas Ben Youssef

Wahrscheinlich das Motiv welches am häufigsten auf Instagram zu finden ist. Wichtig hierbei möglichst früh aufkreuzen, sonst ist die Hütte voll.

 
Marrakech-website-2857-1-Copyrights-Anton-Ahrens.jpg

5. Djemaa el Fna

Wahrscheinlich einer der Berühmtesten Platze in Marokko. Hier lohnt es sich Abends auf eine der Café-Dachterrassen zu setzen und den Sonnenuntergang zu genießen. Wichtig hier ist, dass das Essen oft sehr schlecht und überteuert ist. Cafe und Cola ok. Essen ehr pfui. Früh kommen lohnst sich denn es sind nur begrenzt Plätze mit einer guten Aussicht frei.

 
Marrakech-website-2415-1-Copyrights-Anton-Ahrens.jpg

6. Maisone de la Photographie

Wunderschöne alte Fotografien aus dem 19. Und frühen 20. Jh. und sich in der Vergangenheit schwelgen, dass ist das Maison de la Photographie. Tipp: Oben auf der Dachterrasse einen Kaffee schlürfen.

 
Marrakech-website-3241-1-Copyrights-Anton-Ahrens.jpg

7. Jardín Majorelle

Der Garten von Yves Sant Laurent, mit dem kleinen blauen Haus in mitten der Kakteen. Leider ist es nicht ganz günstig und verdammt überfüllt. Trotzdem ist es eine Reise in eine andere Welt.

 
Marrakech-website-2745-1-Copyrights-Anton-Ahrens.jpg

8. Nomad - Café Des Épices

Für den kleinen Hunger zwischendurch ist das Café Des Épices eine Top Adresse. Oben auf der Dachterrasse, kann man das Treiben unten auf dem Markt beobachten und an sich vorbei ziehen lassen. Genau gegenüber ist das Nomad. Die Adresse wenn man sich abends mal was gutes tuen möchte. Das essen ist exzellent!

 
Marrakech-website-2692-1-Copyrights-Anton-Ahrens.jpg

9. Musée de Marrakech

Auch hier gilt viel Zeit mitbringen und die Stimmung auf sich wirken lassen.

 
Marrakech-website-7671-1-Copyrights-Anton-Ahrens.jpg

10. Übernachten im Riad Noga

Draußen tobt die Stadt, drinnen gibt es eines der schönsten Riads der Stadt. Exzellentes Frühstück gepaart mit tollem Service sowie einer super Lage.

Ich habe eine Leidenschaft für die Digitalisierung. Dabei investiere ich gerne in Neues, bin ein leidenschaftlicher Social Media Nerd und Hobby Fotograf.
Ab und an komme ich an einigen neuen Orten vorbei, von denen ich gerne meine Highlights präsentiere und zwischendurch tauchen mal ein paar Testberichte über Krimskrams, von mir auf.